Purchase Analytics GmbH

Unternehmen

Die Purchase Analytics GmbH – seit März 2016 als erfolgreiches Start-Up am Markt tätig – ist spezialisiert auf die Entwicklung von Beratungs- und Softwareprodukten zur Optimierung und Automatisierung von Einkaufsabläufen. Mit Sitz in Düsseldorf arbeitet die Purchase Analytics branchenübergreifend für namhafte Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistung.

Effekte

Procurement 4.0

Procurement 4.0 ermöglicht es dem Einkauf den aktuellen Preis des Lieferanten jederzeit zu überprüfen und zu bewerten. Somit wird aus einem komplexen, ein vereinfachtes Geschäft. Gleichzeitig gewährleistet Procurement 4.0 eine Best-Preis-Sicherheit.

Die systemseitige Sicherstellung des optimalen Preises wird über den gesamten Lebenszyklus des Produktes garantiert. Von Procurement 4.0 profitiert allerdings nicht nur der Einkauf, sondern auch andere Abteilungen, wie etwa der Vertrieb oder das Controlling. Der Vertrieb erhält eine transparente Grundlage, z. B. für die Durchsetzung von berechtigten Preiserhöhungen, und das Controlling kann den aktuellen Bezugspreis regelmäßig mit dem optimalen Preis vergleichen.

Effekte

Effekte

Marktpreisveränderungen antizipieren

Kontinuierliche Preistransparenz im Einkauf

Dauerhaft den besten Preis erzielen

Langfristige, strategische Lieferantenbeziehung transparent und vorteilhaft gestalten

Verbesserte Grundlage zur Ermittlung von Produktpreisen

Reduktion von Komplexitäten aus Variantenvielfalt

Automatisierung des strategischen Einkaufsprozesses

Aufwand im strategischen Einkauf reduzieren

Sofortige Preisreduktion

Ausgleich der Preisnachteile für Randsortimente